Was ist der Vorteil von Crossmedia-Publishing

Was ist Crossmedia-Publishing?

Der Begriff „Crossmedia-Publishing“ bezeichnet die Kommunikation und Herausgabe von Inhalten auf verschiedenen Medienplattformen. So können z. B. Texte auf eine Website und gleichzeitig in einem Printmedium platziert oder in einer Zeitschrift zusammen mit einem Buch veröffentlicht werden. Oft erscheinen auch Onlinemedien parallel als App. Crossmedia-Publikationen sind demnach immer mehrkanalig. Bekannt ist dieses Verbreitungsprinzip aus der Werbung, die häufig zeitgleich in Anzeigen, auf Plakaten, im Radio oder Fernsehen präsent ist.

Potenziale von Crossmedia

Was ist Crossmedia Publishing

Durch „Crossmedia-Publishing“ ergibt sich die Chance, die Wirkungen und Werte der einzelnen Medien geschickt miteinander zu verknüpfen. So können beispielsweise durch die Kombination eines Buches und einer Website haptische Wertigkeit und Nachhaltigkeit mit Modernität und Reichweite verbunden werden. Darüber hinaus sind einmal erarbeitete Inhalte nach der medienspezifischen Aufbereitung überaus effizient für weitere Medien nutzbar, sodass sich ihre Verbreitung potenziert.

Unsere Vorgehensweise

Für eine optimale Nutzung der Crossmedia-Effekte ist ein gut durchdachtes Konzept unerlässlich. Gemeinsam mit HuffmannBusiness Publikationen sollten Sie zu Beginn des Vorhabens die Zielgruppe, die Story, die Dramaturgie, die Inhaltsaufbereitung und die Leserführung festlegen. Im nächsten Schritt erarbeiten wir mit Ihnen, welche Informationen und welche Ausprägung man über welches der Medien kommunizieren sollte. Hier können z.B. Aktualität oder Länge und die Art der Nutzung der Information ausschlaggebend sein. In einem dritten Schritt gilt es dann, die Wirkungen der einzelnen Medien optimal aufeinander abzustimmen.

Sprechen Sie uns gern an!

Gemeinsam entwickeln wir das für Sie passende Crossmedia-Konzept!